•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1200 g Kartoffel(n)
200 g Schinken, gewürfelter, magerer roher
2 Bund Schnittlauch
Ei(er)
375 g Magerquark
1 Becher Sahne
3 EL, gestr. Mehl
30 g Butter, zimmerwarme
1 TL, gestr. Cayennepfeffer
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlener
200 g Käse, geriebener würziger
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln in der Schale kochen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden (geht gut am Vortag).

Kartoffelscheiben mit den Schinkenwürfeln in eine Auflaufform geben. Eier, Quark, Sahne, Mehl und Butter gründlich verquirlen, Schnittlauch in Röllchen geschnitten und den Cayennepfeffer zugeben (wer mag kann auch noch 1-2 gehackte Knoblauchzehen dazu geben). Etwas salzen und pfeffern, die Soße nochmals durchrühren und über die Kartoffel-Schinkenmischung geben.
Den Auflauf für 30 Minuten in den 200 Grad heißen Backofen. Mit dem Käse bestreuen und weitere 10 Minuten in den Backofen.
Der Auflauf kann gut am Morgen vorbereitet werden, so zieht die Soße besser in die Kartoffeln.
Im Sommer gebe ich gerne noch Tomatenscheiben auf den Auflauf.