Schokokuchen

saftig
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Ei(er)
125 ml Öl
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
3 EL Kakaopulver
180 ml Milch
  Fett und Semmelbrösel für die Form
  Kuchenglasur, (Schokoglasur)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit Öl, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Kakaopulver vermischen und mit der Milch unterrühren.

Den sehr flüssigen Teig in eine gefettete, mit Bröseln ausgestreute Backform geben und bei 170°C auf der mittleren Schiene 50-60 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Den Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen und mit Schokoglasur bestreichen.

Kommentare anderer Nutzer


Blondie47de

01.05.2010 22:54 Uhr

Hallo P1963,

habe Deinen Kuchen nachgebacken. Er ist mir wirklich gut gelungen und schmeckt auch sehr gut. Danke für das Rezept.
Habe Fotos gemacht und hier eingestellt.

LG
Erika

Siane

15.08.2010 16:54 Uhr

Habe Deinen Kuchen gestern gebacken.
Ging ruckzuck und war sehr, sehr lecker.
Habe noch eine Handvoll Schokoflocken reingetan.
Den backe ich bald wieder.

LG
Siane

livanur

16.08.2010 00:09 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo
habe gerade den Kuchen gebacken ,ich hab noch gehackte Nüsse und Schokoraspel dazugegeben, es ist köstlich geworden.

Vielen dank fürs Rezept

Schwefelfell90

27.09.2010 18:49 Uhr

sooooooooooooooooooo lecker!!! Habe ihn gestern gebacken. Heute war er immernoch super lecker und gar nicht trocken! Meine Mitstudenten und Mitbewohner haben sich gefreut!

Gleich gespeichert!

Grüße!

ztfuiz

12.05.2011 23:26 Uhr

Huhu!
Habe deinen Kuchen schon zweimal gebacken und jedes Mal ist er prima geworden.Beim ersten Mal habe i auch noch einen Löffel Nutella(EL). War der Kuchen dann noch mehr schokoladig.
Konnte bisher kein Bild machen,da er immer so schnell alle war. Daumen hoch.
lg

ronjafischer

08.10.2011 15:36 Uhr

ich habe den kuchen geradeeben gemacht und er wurde sehr lecker:D noch zartbitterschokolade draufgestrichen..und perfekt ;)

tabi-toast3

29.01.2012 19:06 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Benutzt kein Olivenöl!!!!!!!!!! ;)



PS: Wenn doch riecht nicht an dem Kuchen. Schmecken tut er dann gar nicht so schlimm.

FranziG

23.02.2012 21:21 Uhr

Haben den Kuchen spontan am Wochenende zum Kaffee gebacken.
Er war super einfach zu machen. Die Zutaten hat man eigentlich alle im Haus. Das Ergebnis: ein sehr, sehr leckerer, saftiger und luftiger Schokokuchen!

Tolles Rezept, danke!

Schokobon85

26.02.2012 01:51 Uhr

Huhu, auch ich habe das Rezept probiert, einen Löffel Nutella mit hinein gemischt und bin HÖCHST zufrieden! =) Deshalb auch ein Foto, allerdings fehlt da schon ein bisschen was ;) Danke!

___Cucina___

15.03.2012 14:26 Uhr

Oh oh leider verbrennt er grade zu einem schwarzen klumpen

sunshineschneck

14.06.2012 18:48 Uhr

Das war ein seeeeehr leckerer, lockerer, saftiger, einfach genialer schokokuchen!!!!!!
Kam sehr gut an und werd ich nun öfter machen müssen ;-)
Danke für dieses tolle Rezept!
glg

erdbeerenengel

08.08.2012 13:45 Uhr

SUPER Rezept! Danke!
Der Kuchen schmeckt gut und die Anleitung ist sehr einfach zu verstehen!
Weiter so!

silli48

08.08.2012 23:15 Uhr

Hallo, habe gestern deinen Kuchen gebacken, super lecker und saftig.
Ich habe noch Sauerkirschen dazu gegeben und 1 Eßl. Nutella. Nach den abkühlen wurde er mit Schokolade bestrichen und etwas Kokosraspel drauf gestreut.
Danke, Klasse Rezept, dafür gibt es 5 Sterne, vorallem ist er nicht so süß.

mar_lies

09.08.2012 16:15 Uhr

Meiner ist leider iwie patzig und klebrig geworden, weiß nicht woran das liegt. :-(

PFink

09.08.2012 21:54 Uhr

Hallo,

habe ihn in einer Kastenform gebacken. Leider ist der Teig übergelaufen. Ich dachte, er würde auch für eine normale Kastenform reichen. Aber war wohl doch zuviel Teig.

Werde ihn bei Gelegenheit noch mal nachbacken.

LG Petra

P1963

10.08.2012 15:37 Uhr

Hallo,

meine Kastenform ist 30 cm lang. Ich backe diesen Kuchen darin und die Teigmenge ist bei mir noch nicht übergelaufen.
Vielleicht ist deine Kastenform ja kleiner.

LG Petra

PFink

10.08.2012 19:35 Uhr

Hallo,

meine Kastenform war nur 25 cm lang. Habe ihn heute morgen nochmals in einer 30 cm lagen Form gebacken und ist alles gut gegangen. Nichts ist übergelaufen und er schmeckt super klasse.

LG Petra

PFink

10.08.2012 19:36 Uhr

So, aber nun gibt es noch Sterne für das Rezept.

Ich gebe 5 Sterne.

sedea

14.10.2012 16:57 Uhr

Hi....
habe heute deinen Kuchen als Basis für Cake Pops gebacken. Da ich gerade keine Butter da hatte, musste ich ein Rezept suchen, bei dem der Kuchen mit Öl gemacht wird.
Ich habe statt 250g Zucker nur 200g genommen, dafür aber 1 Päckchen Vanillezucker mehr rein gegeben und 2 Esslöffel mehr Kakao. Der Kuchen ist sooooooo lecker, saftig und schokoladig......
Dafür gibt es 5 Sterne auch wenn ich meinen ein klein wenig abgeändert habe....aber auch nur, weil ich den für die Cake Pops so brauche ;)

VG Eva

nasty_backy

05.11.2012 03:02 Uhr

schmegt mier und den kiendern echt brima. mir esen den jetst immer statt brott, weil brod schmegt den kiendern nicht meer und hunger is auch wiederum bloed. aber wen erzele ick hir meine lebensgeschichte??
fielen dang und so
und fiele grüse aus berlin

jp79

07.01.2013 15:11 Uhr

Ein wirklich einfaches und leckeres Rezept. Habe ihn jetzt bestimmt schon 5 Mal für mich und die Fans dieses Kuchens;) gebacken. Neben dem Extra an ein bis zwei Löffeln Nutella und Schokobrocken ist auch eine Glasur aus Vollmichschokolade geschmacklich nicht zu verachten.
Vielen Dank für das leckere Rezept!!!!!!!!

Zimtschnecke87

18.03.2013 15:51 Uhr

Super Rezept. Der Kuchen war richtig schokoladig und saftig... Einfach zu machen und richtig lecker. Habe noch Schokoraspel und ein Glas Kirschen mit untergemischt. Alle waren total begeistert und haben den Kuchen in null Komma nix verputzt ;) Werde ich sicher bald wieder backen!

schnattchen77

25.10.2013 15:59 Uhr

Unser neuer "Lieblingsschokokuchen"!!!! Ich habe ihn inzwischen schon mehrfach gebacken (morgen wieder). Ich mache allerdings noch Schokotröpfchen hinein und mein Sohn braucht seine Schokolinsen ;) obendrauf!

Danke und 5* von mir

eflip

19.03.2014 12:25 Uhr

Mehrfach ausprobiert und immer wieder sehr lecker geworden. Dieser Kuchen gelingt sogar mir, obwohl ich kein Back-Genie bin. Wird sicher noch öfter in den Ofen geschoben. Besten Dank!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de