Couscous mit Hähnchen in mediterraner Sauce

schnell, einfach, lecker und günstig
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Hähnchenschenkel
Paprikaschote(n), rot
1/2  Paprikaschote(n), gelb
1/2  Paprikaschote(n), grün
1/2  Aubergine(n)
1/2  Zucchini
2 kleine Zwiebel(n)
Tomate(n), oder ein großer Schuss passierte Tomaten
2 Gläser Weißwein
1 Becher Sahne, 250 ml
1/2 TL Senf, süß
1/2 TL Senf, scharf
  Salz und Pfeffer
  Curry
  Paprikapulver, rosenscharf
  Paprikapulver, edelsüß
 n. B. Honig
Lorbeerblätter
500 g Couscous
500 ml Wasser
 etwas Butter
  Öl
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenschenkel mit Pfeffer, Curry und Paprika und nach belieben Honig gut einreiben. Der Honig verbessert den Geschmack und die Haut wird knuspriger. Hähnchenschenkel in Öl von beiden Seiten anbraten, bis sie goldgelb sind.
1 Zwiebel in feine Würfel schneiden und dazu geben. Wenn sie glasig ist, mit Weißwein ablöschen. Lorbeerblätter dazugeben. Aubergine, Zucchini und Paprika in Würfel schneiden und dazu geben. Ein halbes Glas Wasser dazugeben.
Die zweite Zwiebel in ganz feine Würfel schneiden und dazu geben, die Tomate enthäuten und ebenfalls in kleine feine Würfel schneiden und dazu geben. Alles etwa 45 min eínkochen oder abdecken in einem Bräter und in den Offen stellen.
Die Sahne dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika und etwas Petersilie abschmecken. Weitere 15 min kochen und dann noch ca. 5 min durchziehen lassen.

Couscous:
Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen, danach langsamm das Couscous dazugeben. Aufpassen, es wird schnell sehr dick und kann anbrennen. Daher sofort von der Herdplatte nehmen und ein Stück Butter und etwas Öl mit einer Gabel unterheben, so dass es schön locker wird. Ca. 5 min bei schwacher Hitze (Stufe 1) durchziehen lassen.

Tipp:
Wenn die Soße zu dünn ist, einfach kalte Mich und Mehl mischen und in die kochende Soße mit einem Schneebesen einrühren, so wird die Soße dicker.

Kommentare anderer Nutzer


christina69zs

10.06.2013 20:03 Uhr

Hallo Köchin_Lloret,

nicht zu glauben, dass dieses leckere Rezept bisher weder kommentiert, noch - außer von dir selbst - kommentiert wurde...
Von mir gibt´s 5 Sterne!

Das Gemüse habe ich gleich zusammen mit den gewürzten (rohen) Hähnchenschenkeln zusammen auf dem Blech in den Ofen gegeben.
Anstatt Weißwein habe ich Sherry verwendet, das Couscous mit Gemüsebrühe zubereitet und dann direkt dem Gemüse zugegeben.
Insgesamt total lecker!!!

LG
Christina

christina69zs

10.06.2013 20:04 Uhr

...meinte "bewertet"...

Köchin_Lloret

12.06.2013 16:35 Uhr

vielen vielen dank, ja denke es liegt daran das sich keine Bilder bei dem Rezept befinden.
Aber freut mich sehr das es geschmeckt hat. LG

christina69zs

12.06.2013 18:36 Uhr

Habe übrigens auch Fotos eingestellt.... :-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de