Zutaten

500 g Hähnchenbrustfilet(s), (Sattportion)
50 g Margarine, Halbfett (du darfst die leichte)
3 EL Sojasauce
  Pfeffer
1 EL Sesam
2 EL Tomatenketchup
 etwas Tabasco
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrustfilets abbrausen, trocken tupfen und quer halbieren. Die Hälfte der Margarine schmelzen lassen, mit Sojasauce verrühren und pfeffern. Die Hälfte der Hähnchenteile mit der Marinade bepinseln und mit Sesam bestreuen.
Die übrige Margarine schmelzen, mit Ketchup verrühren und mit Tabasco scharf abschmecken. Die restlichen Hähnchenteile darin einlegen. Die Hähnchenteile zugedeckt und kühl gelagert mindestens 5 Stunden (am besten über Nacht) durchziehen lassen.
Die Hähnchenteile auf ein Blech legen und im vorgeheizten Backofen (Umluft ca. 175°C) ca. 30 Minuten braten.

Das Fleisch ist als Sattmacherportion gerechnet und die Menge kann nach Belieben erhöht werden.
Für nicht WW-ler kann man auch gut Hähnchenkeulen verwenden und ebenso wie die Hähnchenbrust zubereiten.

Zum Dippen passt gut eine Sweet Chili Sauce (extra berechnen!)

WW- 8 PP mit Fleisch satt