Zutaten

250 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
100 g Zucker, feiner
130 g Butter
Eigelb
1 Dose Kondensmilch, gezuckerte (Milchmädchen)
80 g Walnüsse
Eigelb
1 EL Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milchmädchen in der geschlossenen Dose mit Wasser bedeckt ca. 1,5 Stunden kochen. Danach auskühlen lassen.

Aus Mehl, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Zucker, Butter und 2 Eigelben einen Knetteig herstellen und den Teig in Folie gewickelt ca. 1,5 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Walnüsse grob hacken.

Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen und Kreise ausstechen. 1 Eigelb mit 1 EL Milch verrühren und eine Hälfte des Plätzchen damit bestreichen. Die Walnüsse darauf streuen und leicht eindrücken. Die andere Hälfte der Kreise so lassen. Die Plätzchen 10-12 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die Plätzchen ohne Walnüsse mit dem Milchmädchenkaramell bestreichen und die Plätzchen mit den Nüssen darauf setzen.