Zutaten

  Für den Teig:
175 g Mehl
125 g Butter, (klein gewürfelt)
50 g Rohrzucker
  Für den Belag:
50 g Butter
50 g Rohrzucker
400 g Kondensmilch
200 g Kuvertüre, Vollmilchschokoladen-
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine eckige Backform (ca. 24 cm Seitenlänge) mit Backpapier auslegen.

Für den Teig das Mehl und die Butter zu einem bröseligen Teig verkneten. Den Zucker zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Teig in die Form geben, glatt ausrollen und mit eine Gabel gleichmäßig einstechen.
Im vorgeheizten Backofen bei 190° Oberhitze 20 Minuten goldbraun backen. In der Form auskühlen lassen.

Für den Belag die Butter, Zucker und Kondensmilch in einem beschichteten Topf bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren erhitzen. Wenn die Mischung kocht, 4-5 Minuten kochen lassen, bis die Karamellfüllung hellbraun und dicklich ist.
Auf dem Teig verteilen und vollständig abkühlen lassen.

Nun die Kuvertüre schmelzen und über das Karamell geben. Fest werden lassen. In Schnitten schneiden, aus der Form heben und servieren.