Kokosscheiben

Plätzchen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Mehl
175 g Zucker
Ei(er)
125 g Butter
1 TL Kakao
1 Pck. Puddingpulver (Schoko)
1 Pck. Vanillezucker
3 TL Backpulver
65 g Kokosraspel
25 g Mandel(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach nach Wunsch ausrollen und ausstechen oder - wie der Name es schon sagt - in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 10 - 15 Minuten backen.

Kommentare anderer Nutzer


Mammapia

18.10.2011 18:14 Uhr

Huhu!!! ;-)

schade dass npch nicht kommentiert wurde... mach ichs halt mal xD

hab die Kekse heute gemacht- ich war schon vom Teignaschen begeistert, muß allerdings gestehen dass ich leicht abgewandelt hab und statt Kakao nen EL Nutella und statt Zucker 100g Honig nahm...
der Teig war zum... Formen zwar nicht unbedingt zu gebrauchen, lach, hab dann "Häufchen" aufs Blech gesetzt und raus kamen trotzdem ganz tolle Cookies!!!

das nächste Mal werd ich sie mal "original" nachmachen, hihi, bin schon ganz gespannt ;-)

danke für das Rezept ;-)
liebe Grüße, MammaPia

Araya

22.10.2011 18:47 Uhr

Huhu,

ich hab gestern deine Kekse gebacken, sie schmecken wirklich sehr lecker, sogar mein Freund, der gar kein Kokos mag, findet sie sehr lecker. Sie sind schön knusprig und auch etwas schokoladig. Wirklich lecker.

Die Zubereitung war problemlos, ich hab Rollen geformt und die kurz ins TK-Fach gelegt, so waren sie sehr gut zu schneiden.

LG
Araya

clarissa-afa

23.10.2011 19:55 Uhr

Danke für\'s kommentieren! Freut mich das es euch geschmeckt hat.

NatureCook83

19.11.2012 09:09 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hey,
ich hab die Kekse am Wochenende gebacken. Was soll ich sagen:
die sind einfach der Hammer!
Der Teig ist in der Küchenmaschine super schnell fertig. Ich hab ebenfalls zwei Rollen geformt, in Firschhaltefolie eingeschlagen und ab ins TK-Fach.
Danach in Scheiben schneiden (meine waren aber dicker, so ca 1 cm).
Die sind einfach nur gut. Super knusprig aussen und innen etwas mürbe. Die Hälfte ist schon weg, da werd ich wohl vor Weihnachten nochmal backen müssen :)
Danke fürs Rezept
LG Nature Cook

clarissa-afa

25.11.2012 22:39 Uhr

Vielen Dank fürs Kommentieren! Es freut mich das es Dir geschmeckt hat.

Marlenski74

02.12.2012 16:49 Uhr

wirklich sehr gutes rezept, geht super einfach (für studenten geeignet ;) ) und schmecken echt toll.
allerdigs ist die backzeit jeh nach ofen n bissl lang..das erste blech ist mir in den 10 minuten fast verbrannt. zweites blech ist dafür super gelungen!

Lielan

19.12.2012 20:03 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hellöle bin grad dabei die kekse zu backen war auch vom Teig naschen schon verrückt danach ein traum hab aber zusätzlich zimt etwa 1 tl dazu gegeben damit sie weinachtlicher schmecken!!! und den tk trick ist auch top:-) ich sag noch bescheid wie sie geworden sind smile;-P

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de