Serviettennödel mit Kartoffeln

besonders gut zur Weihnachtsgans

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Semmel(n), altbacken
250 ml Milch
Zwiebel(n)
250 g Kartoffel(n)
1/2 Bund Petersilie
120 g Butter
Ei(er)
  Salzwasser
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln kochen und dann reiben (oder durch eine Spätzlepresse drücken). Die alten Semmeln würfeln (ca. 1 cm) und dann mit der lauwarmen Milch übergießen und durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen (beiseitestellen). Nun ca. 60 – 100 g Butter sowie die Eigelbe mit etwas Salz verrühren.

Die Zwiebel fein würfeln und in etwas Butter (20 g) anschwitzen. Die Petersilie fein hacken, zusammen mit den Zwiebeln und den Kartoffeln in die Butter-Eigelbmasse geben und gut untermengen. Nun die aufgeweichten Semmelwürfel zugeben und nochmals gut untermengen (mit Salz abschmecken). Den Eierschaum vorsichtig unterziehen.

Nun die gesamte Masse in eine gut gefettete Serviette (Küchenhandtuch) locker (nicht zu fest!) einbinden. Die Serviette hängend in großem Topf mit ausreichend gesalzenem Wasser für ca. 75 Minuten kochen. Nach der Hälfte der Kochzeit die Serviette einmal wenden.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de