Zutaten

225 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g Zucker, evtl. auch mit Zimt gemischt
Ei(er)
20 g Butter, zerlassen
300 ml Milch
Apfel
50 g Schokoladenraspel, zartbitter
  Fett, zum Braten
  Schokoladensauce, heiß, oder Ahornsirup, zum Servieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Den Zucker unterrühren. Eine Mulde in die Mitte drücken. Ei und Butter hineingießen. Nach und nach die Milch einrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
Den Apfel schälen, entkernen, grob reiben und mit den Schokoladenraspeln unter den Teig mischen.

Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und leicht einfetten. Für jeden Pfannkuchen 2 EL Teig in die Pfanne geben und zu einem Kreis formen. Die Pfannkuchen einige Minuten backen, bis sich auf der Oberfläche Blasen bilden. Wenden und eine weitere Minute backen. Es sollten etwa 12 Pfannkuchen entstehen.

Mit heißer Schokoladensauce oder Ahornsirup servieren.