Zutaten

400 g Nudeln (am besten Fussili oder Spiralnudeln)
  Salzwasser
1 Pck. Rucola
75 g Pinienkerne
200 g Blattspinat, möglichst frischen
1 Schuss Olivenöl
1 Schuss Balsamico, dunkler
  Salz und Pfeffer
1/2 Zehe/n Knoblauch
75 g Parmesan
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln im Salzwasser kochen und in einer großen Schüssel abkühlen lassen. In einer Pfanne die Pinienkerne in Olivenöl anrösten. Von der Hitze nehmen und nun den Spinat dazugeben und den Knoblauch darüber pressen.

Am besten nochmal einen Schuss Öl dazugeben und das Ganze zur Seite stellen. Das Öl wird den Geschmack vom Knoblauch, dem Spinat und den Kernen aufnehmen und gibt dem Salat später einen intensiveren Geschmack.

Alles zu den Nudeln in die Schüssel geben und vermischen. Wenn alles vollständig abgekühlt ist, mit Salz Pfeffer, Balsamico und falls nötig, noch etwas Öl abschmecken. Zum Schluss den Parmesan in größeren Stückchen darüber raspeln, untermischen und nochmal für die Deko drauf raspeln.