Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 Tasse/n Reis nach Wahl (z. B. Basmati)
  Salzwasser
400 g Hackfleisch, gemischt
1 kleine Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
1 kl. Dose/n Mais
1 kl. Dose/n Erbsen
Ei(er)
250 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
 n. B. Käse, gerieben
 evtl. Gemüse nach Wahl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis nach Anleitung im Salzwasser kochen. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Zuerst die Zwiebel zerkleinern, in etwas Öl anbraten. Dann das Hackfleisch dazugeben und mit anbraten. Die Paprikaschote würfeln und hinzufügen, das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Eier und die Sahne miteinander verquirlen und ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis, Hackfleisch und übrige Zutaten in einer Auflaufform vermischen und das Ei-Sahne-Gemisch darüber geben. Mit Streukäse bedecken und das Ganze für 15 - 20 Minuten bei 180°C in den Ofen.

Man kann natürlich alles Mögliche an Gemüse reinschnibbeln, zum Beispiel Brokkoli, Blumenkohl oder Cherrytomaten. Schmeckt lecker und bringt etwas Farbe in den Auflauf.