Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Haselnüsse, gemahlen
210 g Margarine, vegane, kalt, in grobe Würfel geschnitten
70 g Zucker
280 g Mehl
1 EL Vanillezucker
100 g Puderzucker
  Mehl für die Hände
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nüsse und die Margarinewürfel mit leicht bemehlten Händen rasch verbröseln. Zucker und Mehl dazugeben. Alles gut durchkneten. Den Teig 1 Stunde kaltstellen.

Ausrollen und Plätzchen ausstechen, auf mit Backpapier belegte Bleche setzen und bei 200°C in 10 min. hellgelb backen. Noch warm mit Vanillezucker bestreuen und danach dick mit Puderzucker übersieben. Abkühlen lassen, dann erst in eine gut schließende Gebäckdose legen.