•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

600 g Käse (Raclette-), Schweizer
8 große Pellkartoffeln
1 Glas Cornichons
1 Glas Zwiebel(n) (Perl-)
  Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
 evtl. Dörrfleisch (Bündner Fleisch)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hier handelt es sich um das original Raclette-Grundrezept, welches heute in vielen Variationen bekannt ist.

Den Käse am Stück unter dem Raclette-Grill schmelzen, portionsweise abschaben und servieren, oder den Käse in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in Pfännchen unter dem Raclettegerät portionsweise schmelzen.

Die geschmolzenen Portionen werden mit den am Tisch gepellten Kartoffeln, den Cornichons und Silberzwiebeln gegessen. Zusätzlich den Käse mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Als Ergänzung kann auch dünn geschnittenes Bündner-Fleisch gereicht werden.

Getränke: Tee, plattes Wasser, Pinot Noir oder Dôle aus dem Wallis.