Zutaten

1 kg Kartoffel(n), (fest kochend)
300 g Aal - Filet (geräuchert)
1/4 Liter Kalbsfond oder Hühner-
Schalotte(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Bund Petersilie, glatte
Ei(er), (hart gekocht)
2 EL Olivenöl
1 EL Essig, Weißwein-
1 Bund Rucola
1 Prise(n) Zucker
  Salz und Pfeffer
  Kümmel
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln mit Salz und etwas Kümmel kochen. Abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.

Vinaigrette:
Frühlingszwiebeln und Schalotten in feine Scheiben schneiden. Den Fond mit Weißweinessig, Olivenöl, Schalotten und Frühlingszwiebeln verrühren.

Das Aalfilet und die hart gekochten Eier in mundgerechte Stücke zerteilen.
Rucola waschen und trocken schleudern.

Die Vinaigrette zu den Kartoffelscheiben geben und alles gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer sowie einer Prise Zucker abschmecken.

Zum Schluss Aalfiletstücke, gekochte Eier und Rucola unterheben. Den Kartoffelsalat vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.
Auch interessant: