Weißkraut in Tomatensauce

es ist sowohl als Gemüse als als Suppe sehr lecker
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 m.-große Zwiebel(n)
1 1/2 kg Weißkohl
2 m.-große Karotte(n)
1 Dose Tomate(n), gehackt
1 TL Tomatenmark
1 EL Zucker
  Salz und Pfeffer
  Kümmel
 n. B. Gemüsebrühe, gekörnte, oder Vegeta
1 EL Öl
1 EL Butter
1/2 Liter Gemüsebrühe
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel fein hacken und mit den Karotten anschwitzen. Zucker darüber streuen, je nach belieben 1 El oder etwas mehr und dann Tomatenmark mit anschwitzen. Das Kraut in grobe Würfel schneiden, waschen und darauf geben. Unter ständigem Rühren etwas andämpfen. Die Tomatenwürfel und 1/2 Liter Gemüsebrühe dazu geben. Leicht köcheln lassen. Das Kraut muss weich sein, darf aber nicht zerfallen.
Als Gemüse soll die Tomatensauce dicklich bleiben. Als Suppe noch etwas Brühe dazugeben und abschmecken.

Mit Brot esse ich es am liebsten.

Kommentare anderer Nutzer


LiliVanilli

12.04.2011 16:15 Uhr

Hallo Mariandl !

Es ist ein gutes Rezept, das schnell zubereitet ist. Einfach und lecker!

Lieben Dank und Grüße
LiliVanilli

Mariandl2000

13.04.2011 13:13 Uhr

Danke Liebe LiliVanilli
freut mich das es Dir schmeckt.
Liebe Grüße
Mariandl

Mariandl2000

04.05.2011 11:18 Uhr

Liebe LiliVanilli
danke für das schöne Foto.
Liebe Grüße
Mariandl

castle6

03.02.2013 20:28 Uhr

Danke für die Grundidee! Ist ein tolles und einfaches Rezept. Wir haben Zuccini anstatt Möhren genommen, und dazu gab es gebratene Maultaschen.
Vielen Dank!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de