Zutaten

300 ml Milch
300 ml Sahne
5 große Eigelb
120 g Zucker, brauner
1 TL Vanillearoma
2 große Äpfel, säuerliche
25 g Butter
50 g Zucker, brauner, nach Geschmack
1 Spritzer Zitronensaft, nach Geschmack
  Für die Streusel:
75 g Mehl
50 g Butter, gekühlt, gewürfelt
50 g Zucker, brauner
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milch und Sahne bis kurz vor dem Kochen erhitzen.
Währenddessen Eigelb und Zucker rühren, bis die Masse hell und cremig wird. Milch-Sahne-Mix unter die Eigelb-Creme rühren, zurück in den Topf geben und bei geringer Hitze solange rühren, bis die Masse dick genug ist, um den Rücken eines Holzlöffels dünn zu überziehen. Vanille-Essenz unterrühren und abkühlen lassen. Im Kühlschrank über Nacht kühlen, damit es in der Eismaschine schneller gefriert.

Am nächsten Tag die Äpfel entkernen, schälen und würfeln. Butter in einem großen schweren Topf schmelzen lassen, Zucker zufügen und hellbraun karamellisieren lassen. Gewürfelte Äpfel zufügen und 5-7 min. dünsten, bis die Äpfel gar sind, aber noch nicht zerfallen. Probieren, ob sie süß genug sind. Sie sollen aber noch leicht säuerlich sein, ggf. Zucker oder Zitronensaft zufügen. Abkühlen lassen.

Ofen auf 190° vorheizen.

Für die Streusel Mehl und Salz in einer Schüssel vermischen, gekühlte Butter zufügen und unterkneten, bis es krümelig wird. Zucker zufügen und solange zwischen den Fingern, reiben bis der Teig zusammenklumpt. Streusel auf einem Backblech ausbreiten und im Ofen 10 Minuten backen, oder bis die Streusel goldbraun sind. Abkühlen lassen.

Die Eismasse in der Eismaschine gefrieren lassen. Wenn diese beinahe fest ist, die Äpfel und die Streusel kurz unterrühren. Sofort servieren, solange die Streusel noch knusprig sind.