Monster - Schokoküsse

schnell zubereitet, der Renner auf der Halloweenparty
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Pck. Schokoküsse, kleine, weiß, zartbitter und Vollmilch
25 g Kuvertüre, weiß
25 g Kuvertüre, zartbitter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kuvertüre getrennt über dem Wasserbad schmelzen lassen. Nicht zu heiß werden lassen und immer mal wieder umrühren. Anschließend jede Sorte in einen kleinen Gefrierbeutel füllen, verschließen, eine ganz kleine Ecke des Beutels abschneiden und die Schokoküsse mit Gruselgesichtern verzieren.
Kühl stellen.

Kommentare anderer Nutzer


myDonath

11.03.2010 14:29 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Haha, sieht ja zu geil aus! Is vllt ne Idee für Halloween

schocaro

11.03.2010 18:22 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

ja & vor allem super schnell gemacht...
auf unserer halloween-party letztes jahr waren die kleinen monster ruck zuck weg... ;o)

liesl03

27.08.2010 21:34 Uhr

Suuuupereinfach und total wirkungsvoll!!!
Dafür kanns nur 5 ***** Sterne geben!
Danke für die tolle Idee!
liesl03

Heelin

20.10.2010 14:53 Uhr

Soooo einfach und sooooooo genial! :)

Nutrii

26.10.2010 19:25 Uhr

Awww Die sind ja mega Süß 8) ich werd sie auf alle Fälle auf meiner Halloween Party servieren ;)

NoProblem

01.11.2010 13:34 Uhr

Hab sie in der Arbeit mit meinen Kids zu Halloweenparty vorbereitet. Meine Kids warn begeistert. Und sie schmeckten natürlich auch noch leckkker.

Renihasi

02.11.2010 12:45 Uhr

Hello!

Die Monsterküsse gabs bei uns zur Halloween. Hab sie zu einer Party mitgenommen als schönes gruseliges Mitbringsel und was sah ich dort am Tisch ??? ... genau Dank Chefkoch hatte auch die Gasgeberin dieselbe Idee und schwubbs waren alle weg ... einfach klasse! Fotos sind hochgeladen!

schocaro

09.11.2010 17:28 Uhr

naja, unterstreicht ja nur, wie gut die idee ankommt, wenn auch die doppelte portion abnehmer findet! ;o)
freut mich, dass sie bei euch allen so gut ankommen! :o)
wo bleiben die fotos eurer gruselig-kreativen arbeiten???

BadTasteGirL

08.03.2011 19:37 Uhr

Super Idee, die auch sehr schnell hergerichtet ist. Ist eines meiner Favoriten zu Halloween!

Wawuschel80

26.10.2011 18:51 Uhr

superschöne Idee, mach ich heut noch nach, Foto wird folgen,

danke schön!

PeggyPohl

29.10.2011 14:06 Uhr

Das ist eine super geniale Idee! Das werd ich dieses Jahr fuer meine Arbeitskollegen machen ^^

jeannie1502

01.11.2011 16:15 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super Idee, habe ich für unsere gestrige Halloween-Party gemacht.
Die Kids waren begeistert, alle wurden weggefuttert.
Habe (mangels Zeit) einfach die fertige Zuckerschrift vom Dr. Oe**** genommen.

Danke für die tolle Idee!

Jeannie

Blumengarten2

03.11.2011 17:16 Uhr

kam an Halloween super an danke für diese Tolle Idee

Lele_1

29.10.2012 14:16 Uhr

Hey,

Als ich die gesehen habe wusste ich sofort, dass ich die machen muss.
Die sehen ja total niedlich aus.

Werde demnächst ein Bild reinstellen.

LG Lele_1

aurora2000

07.11.2012 15:20 Uhr

Hallo!

Super Idee und dazu noch schnell gemacht!

lg aurora

Dajana1

28.07.2013 01:30 Uhr

Eine wirklich schöne Idee. Danke für die Anregung.

Tekove

20.10.2013 20:55 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super gute Idee! I
Ich hab anstatt der Schokolade Glasurstifte genommen, weil mein Supermarkt keine weisse Schokolade hatte.Funktioniert auch super und ist sicher noch einfacher (aber teurer) als Schokolade.
Fots hab ich auch eingeschickt! :0

Danke fuer das Rezept!

KleineNaschkatze

31.10.2013 09:31 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ein kleiner Tipp für Spülfaule: Einfach die Schokolade/Kuvertüre im festen Zustand in die Gefrierbeutel, gut zumachen und dann im Wasserbad erhitzen. Dann braucht man nur einen Topf, den man eigentlich auch nicht spülen sondern nur ausleeren muss ;-)

Schocaro, was ist denn die vierte Sorte auf deinem Foto? Die sind ja ganz hell?!

Viele Grüße,
die kleine Naschkatze

schocaro

02.11.2013 16:57 Uhr

oh, da das schon ne weile her is,d ass ich die gemacht hab, weiß ich leider nich mehr, was das für ne 4. sorte war... jedenfalls war die nicht in der standard-3-sorten-packung...

MausiBrausi483

31.10.2013 23:35 Uhr

Schöne, einfache Idee! :)

CookieHeart

02.11.2013 15:55 Uhr

HAllo,

eine süße und tolle Idee :)
Noch schneller geht es mit Zuckerschrift, Typ Schokolade.

LG CookieHeart

steffy090

03.11.2013 09:48 Uhr

wahnsinnig süß!
haben pinsel zum anmalen benutzt! hat super funktioniert u sieht toll aus^^

XxSahnetortexX

04.11.2013 12:21 Uhr

Es gibt keinen schneller gemachten Halloweennachtisch.
Super einfach und schnell gemacht dazu noch lecker.
LG Antje

Minerva90

23.01.2014 14:27 Uhr

Wirklich klasse! Wir haben allein beim Bemalen schon super viel Spaß gehabt und die Kids beim Verputzen später noch mehr. :-)
Zum Bemalen habe ich aus der Apotheke kleine Spritzen geholt und die geschmolzene Kuvertüre einfach aufgezogen. Man darf nur nicht zu viel in die Spritze füllen, sonst wird die Kuvertüre a. zu schnell fest und b. lässt sich nicht so gut dosieren beim Herausdrücken. Bei den ersten "Monstern" brauchte man noch etwas Übung, aber den Dreh hat man recht schnell raus.

schocaro

27.01.2014 09:29 Uhr

schön, dass ihr so viel spaß hattet! :o)
wie schon irgendwo erwähnt, ist die gefriertüten-variante (kuvertüre rein, in heißem wasserbad schmelzen, klitzekleines loch in eine ecke schneiden) auch eine schnelle, unkomplizierte & günstige(re) alternative...
viel spaß weiterhin!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de