Monster - Schokoküsse

schnell zubereitet, der Renner auf der Halloweenparty
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Pck. Schokoküsse, kleine, weiß, zartbitter und Vollmilch
25 g Kuvertüre, weiß
25 g Kuvertüre, zartbitter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kuvertüre getrennt über dem Wasserbad schmelzen lassen. Nicht zu heiß werden lassen und immer mal wieder umrühren. Anschließend jede Sorte in einen kleinen Gefrierbeutel füllen, verschließen, eine ganz kleine Ecke des Beutels abschneiden und die Schokoküsse mit Gruselgesichtern verzieren.
Kühl stellen.

Kommentare anderer Nutzer


myDonath

11.03.2010 14:29 Uhr

Haha, sieht ja zu geil aus! Is vllt ne Idee für Halloween
Kommentar hilfreich?

schocaro

11.03.2010 18:22 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

ja & vor allem super schnell gemacht...
auf unserer halloween-party letztes jahr waren die kleinen monster ruck zuck weg... ;o)
Kommentar hilfreich?

liesl03

27.08.2010 21:34 Uhr

Suuuupereinfach und total wirkungsvoll!!!
Dafür kanns nur 5 ***** Sterne geben!
Danke für die tolle Idee!
liesl03
Kommentar hilfreich?

Heelin

20.10.2010 14:53 Uhr

Soooo einfach und sooooooo genial! :)
Kommentar hilfreich?

Nutrii

26.10.2010 19:25 Uhr

Awww Die sind ja mega Süß 8) ich werd sie auf alle Fälle auf meiner Halloween Party servieren ;)
Kommentar hilfreich?

NoProblem

01.11.2010 13:34 Uhr

Hab sie in der Arbeit mit meinen Kids zu Halloweenparty vorbereitet. Meine Kids warn begeistert. Und sie schmeckten natürlich auch noch leckkker.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Lagunenfee

29.12.2014 22:08 Uhr

Eine sehr schöne Idee!
Ich hatte von Weihnachten noch Zuckerschrift mit Schokogeschmack übrig und hab damit Motive für unser Silvesterbuffet drauf gemalt.

Wird bestimmt sehr gut ankommen, und ein Hingucker sind diese kleinen Leckerbissen allemal!

Danke für diese schöne, schnelle und einfache Idee, und schon mal einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

LG Lagunenfee
Kommentar hilfreich?

Schleckergoasch

10.02.2015 19:26 Uhr

Ich habe heute Schokoküsse für die Faschingsfeier in der Kita verziert. Eine tolle Idee welche sich gut bei den Kindern ankommen wird.
Kommentar hilfreich?

schocaro

16.02.2015 14:04 Uhr

ich hoffe, du hast auch ein foto gemacht?! ;o)
wie hast du die schokoküsse denn verziert???
Kommentar hilfreich?

Schleckergoasch

16.02.2015 15:43 Uhr

Ein Bild habe ich schon eingestellt. Es wartet auf Freischaltung.
Ich habe die Schokoküsse auch als Monster verziert. Dazu habe ich die Kuvertüre allerdings in eine Einwegspritze gefüllt. Das hat sehr gut geklappt.
Kommentar hilfreich?

kristalla

20.10.2015 14:59 Uhr

Hallo,

wirklich eine tolle Idee und schnell gezaubert. Vielen Dank.

LG, Kristalla
Kommentar hilfreich?

Frl-Czernatzke

21.10.2015 13:34 Uhr

Du hast so putzige Gehirnchen eingearbeitet auf deinem Bild, sind das die Haribo-Himbeeren?

Grüßchen :)
Kommentar hilfreich?

kristalla

22.10.2015 13:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ja, das sind H-Himbeeren und grün gefärbter Puderzucker.

LG, Kristalla
Kommentar hilfreich?

easybabe

22.10.2015 18:22 Uhr

Suuuuuper kristalla... *lacht* vielen Dank für die Info. Hab das "Rezept" gerade heute früh erst entdeckt und möchte das morgen unbedingt zur Halloween-Party meines Sohnes nachbauen. Und da machst Du mir heute, an meinem Geburtstag, das fast beste Geschenk womit du das Gehirn "gebaut" hast... das hab ich mich den ganzen Tag schon gefragt, konnte aber leider erst JETZT mal bis ganz runter scrollen... Hach schööööön! :-D
Vielen Dank.
Foto folgt dann morgen (hoffe ich) ;-)
LG
easybaba6
Kommentar hilfreich?

KaterImSack

12.11.2015 15:50 Uhr

klasse Idee, die gab es bei uns zu Halloween!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de