Zerde

süßer Safranreis aus der Türkei
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 g Reis, (Langkornreis)
1 1/2 Liter Wasser
300 g Zucker
1/2 TL Safran
1 EL Kartoffelmehl
3 EL Pfeilwurzelmehl
100 g Rosinen
100 g Pinienkerne
Granatapfel
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser, Zucker und den gewaschenen Reis aufkochen. Auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Safran mit etwas Zucker zermörsern und mit etwas Milch kurz einweichen lassen. Kartoffelmehl, Pfeilwurzmehl dazugeben, gut verrühren und zum Reis geben, köcheln lassen, bis ein dicker Brei entsteht.

Diesen Brei in eine Schüssel oder Portionsschälchen füllen und abkühlen lassen. Mit Rosinen, Pinienkernen und ausgelösten Granatapfelkernen garnieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de