Scampi mit scharfen Tomaten - Spaghetti

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Peperoni
1 kg Tomate(n)
400 g Nudeln (Spaghetti)
  Salz und Pfeffer
16  Scampi, TK
2 Zehe/n Knoblauch
60 g Butter, (geklärt)
20 ml Öl (Olivenöl)
1 Zweig/e Thymian
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Peperoni aufschlitzen und gründlich entkernen. Tomaten enthäuten, entkernen und in Würfel schneiden. Spaghetti "al dente" kochen. Knoblauch schälen und durchpressen. Aufgetaute Scampi (2cm große Stücke) salzen, pfeffern und in Butter anbraten. Tomaten, Knoblauch, Peperoni und Olivenöl dazugeben und alles 8-10 Minuten schmoren lassen. Die abgetropften Spaghetti unterheben und auf tiefen, vorgewärmten Tellern anrichten. Mit einigen Thymianblättern noch ganz heiß servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Teetrinker

02.12.2003 07:52 Uhr

Hört sich sehr lecker an - werde ich auch mal nachkochen, aber das Fett/Öl reduzieren da ich nur noch fettreduziert Koche.

lg Teetrinker

sven2710

31.07.2004 12:35 Uhr

Mmmmh lecker. Sehr tolles Rezept (geht schnell u unkompliziert), wird auf jedenfall in meine Favourites aufgenommen ;-)

kuschel1972

19.12.2005 10:58 Uhr

Hallo Christina,

für uns Nudelfans genau das richtige...lecker Scampis und Knobi...!!

Lieben Dank für das Rezept
kuschel1972

heike50374

22.01.2008 09:51 Uhr

Hallo,

ich habe die Scampi kurz angebraten und dann aus der Pfanne genommen und zum Schluß obenauf gelegt..
Leider war mir die Soße dermaßen scharf geraten, wir konnten das fast nicht essen.

Liebe Grüße
Heike

Frau_Mayer

14.11.2009 18:08 Uhr

Warum die Scampi in Butter? Die wird doch so schnell braun bei scampigerechter Hitze...? Oder ist das für ohne Schale gedacht?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de