Überbackene Zucchini im Tomatenbett

eine Köstlichkeit aus der Toskana
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Zucchini
750 g Tomate(n)
Zwiebel(n)
1 Bund Basilikum, grob gehackt
100 g Butter
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
2 EL Semmelbrösel
1 Bund Schnittlauch, gehackt
 etwas Zitronenmelisse, gehackt
20 g Parmesan, frisch gerieben
3 EL süße Sahne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Tomaten blanchieren, schälen und entkernen, dann vierteln. Die Kerne kann man auch ruhig drinlassen, wenn es nicht stört. Das Basilikum waschen, abtropfen und grob hacken. Die Zucchini säubern und längs halbieren.

In einer ofenfesten Form die Zwiebelwürfel in 50 g Butter glasig anlaufen lassen und anschließend die Tomatenviertel darin leicht anschwitzen. Zum Ende das Basilikum zugeben und mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

Die Zucchinihälften mit der Schnittfläche nach oben auf die Tomatenmasse setzen und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus der restlichen Butter, den Semmelbröseln, dem gehackten Schnittlauch, der Zitronenmelisse, dem Parmesan und der Sahne eine Paste anrühren und etwas salzen. Anschließend die Paste auf die Zucchinihälften streichen.

Die Zucchini im vorgeheizten Ofen bei 225°C (Gas: Stufe 4) etwa 30 Minuten überbacken. Dazu passt Stangenweißbrot, mit dem man am besten die Tomatensoße aufnehmen kann.

Um ein vollständiges Gericht zu erhalten, empfehle ich meine Lieblingskombination mit "Hähnchenbrust Duxelles" (findet ihr bei meinen Rezepten) und Frischteig-Gnocchi.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de