Zutaten

Äpfel, säuerliche
250 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 g Haselnüsse, gemahlene
1 TL Zimt
6 EL Milch oder Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 340 kcal

Eine Springform mit Rührkucheneinsatz einfetten und mit etwas Mehl einstäuben.

Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren.
Die Hälfte des Teigs in die Backform füllen und gleichmäßig verteilen. Die zweite Hälfte des Teigs mit den gemahlenen Haselnüssen, Zimt und der Milch verrühren. Anschließend in die Form füllen und glatt streichen.
Die Äpfel schälen, halbieren (oder vierteln) und entkernen, dann mit der Wölbung nach unten auf dem Teig verteilen und etwas in den Teig drücken.

Im vorgeheizten Ofen (175 Grad, Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2) ca. 50 Minuten backen.