Zutaten

1 Eimer Henglein Reibekuchenteig (= 1000 g)
  Für die Sauce:
2 Bund Dill
2 TL Senf, Dijon-
1 TL Balsamico
4 TL Honig
100 ml Öl, (Sonnenblumenöl)
3 EL Pflanzenöl, zum Braten
300 g Lachs, geräucherter, ca.
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 480 kcal

Zubereitung:
Den Dill waschen, trocken tupfen und sehr fein hacken. Senf mit dem Essig glatt rühren und mit Honig unter Zugabe von Sonnenblumenöl zu einer geschmeidigen Sauce verquirlen. Den fein gehackten Dill unterrühren.

Öl in einer Pfanne erhitzen und portionsweise kleine (oder große je nach Wunsch) Rösti braten und mit Lachs und Dill-Senf-Sauce (Rezept siehe unten) dekorativ auf einem Teller anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Pro Portion:
kJ/kcal: 2010/480
EW: 17,3 g
F: 32 g
KH: 32 g
BE: 2,5

Servier – Tipp:
Die Kartoffelrösti lassen sich auch hervorragend mit gekochtem oder rohen Schinken und einer würzigen Remouladensauce servieren.