Zutaten

500 g Hackfleisch
2 Dose Tomate(n), geschält
100 ml Sahne
100 ml Milch
250 g Käse (Emmentaler), gerieben
Lasagneplatte(n), je nach Größe
  Salz
  Paprikaschote(n)
  Gewürzmischung (Chinagewürz)
  Kräuter, italienische
  Currypulver
  Ajvar
  Für die Sauce:
70 g Margarine
100 g Mehl
300 ml Sahne
100 ml Milch
  Salz
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem Topf das Öl erhitzen und das Hackfleisch anbraten, dann die geschälten Tomaten dazu geben und ungefähr 5 min köcheln lassen. Nach belieben würzen. Die Sahne und die Milch dazu geben, noch einmal abschmecken und weiter köcheln lassen.
Für die Bechamelsauce in einem Topf Margarine erhitzen, das Mehl dazu geben, unter Rühren anschwitzen. Mit der Sahne aufgießen, dabei ständig rühren, die Milch dazugeben. Zum Schluss abschmecken.

In eine Lasagneform zuerst Lasagneplatten legen, vorher die Ecken abbrechen. Dann etwas von dem Hackfleisch und wieder Lasagneplatten, Hackfleisch, Lasagneplatten, Hackfleisch, dann kommt die Bechamelsauce darüber. Mit geriebenen Käse bedecken und 30 Minuten bei 180°C in den Ofen geben.