•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
200 g Mehl
100 g Butter
Ei(er)
 etwas Salz
  Erbsen, getrocknet, zum Blindbacken
  Für die Füllung:
300 g Grünkohl, frisch
40 g Butter
100 g Schalotte(n)
1 EL Knoblauch, gehackt
  Salz und Pfeffer
  Muskat
250 g Gulasch, vom Lamm
  Butterschmalz
1 Zweig/e Rosmarin
3 Zweig/e Thymian
1/2 Knolle/n Knoblauch
1/2  Schalotte(n)
  Für den Guss:
1/8 Liter Milch
50 g Joghurt
Ei(er)
40 g Blauschimmelkäse
Knoblauchzehe(n), gehackt
  Rosmarin, gehackt
  Thymian
  Salz und Pfeffer
1 Msp. Curry
1 EL Petersilie, gehackt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig, Mehl, Butter, Salz und das Ei verkneten. Falls der Teig zu trocken ist, etwas Wasser zufügen. Eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschließend ausrollen und in eine Springform geben, dabei einen zwei cm hohen Rand ziehen, Teig mit einer Gabel einstechen. Backpapier auf den Teig legen, die getrockneten Erbsen darauf geben und bei 210° ca. 20 Min. backen. Erbsen und Backpapier entfernen. Auskühlen lassen.

Für die Füllung den Grünkohl putzen und ordentlich mit Wasser ausspülen. In kochendem Wasser blanchieren, abschrecken und in Streifen schneiden. Butter zerlassen, Schalotten und Knoblauch glasig dünsten, Grünkohl zugeben und 5 Min. mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auskühlen lassen.
Lammfleisch, Kräuter, Knoblauchknolle und Schalotte in zerlassenem Butterschmalz kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Grünkohl vermengen und auf den Teig geben.

Für den Guss alle Zutaten miteinander verrühren und auf dem Kohl-Fleischgemisch verteilen.
Bei 180° 30-35 Min backen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.