Bolle Piepen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Kartoffel(n)
250 g Speck
Lauchzwiebel(n)
Ei(er)
1 Bund Schnittlauch
50 g Butter
100 ml Milch
1 TL Salz
  Wasser
 etwas Pfeffer
 etwas Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und mit dem Wasser zum Kochen bringen, das Salz zugeben und kochen lassen. Nach ca. 15 Minuten mit der Gabel testen, ob die Kartoffeln schon weich sind. Wenn sie weich sind, das Wasser abgießen.

Den Topf auf einen Untersetzer stellen und Butter, Lauchzwiebeln, Speck und Milch in die Kartoffeln geben. Alles mit einem Stampfer quetschen, bis alles gut vermengt und verkleinert ist.

Die Eier aufschlagen und mit Schnittlauch, Pfeffer und einer Prise Salz verrühren. In der Pfanne etwas Öl heiß werden lassen und dann das Ei dazugeben und rühren, bis das Ei gestockt ist. Dann auf einem Teller die gequetschten Kartoffeln mit dem Rührei servieren.

Das sind die Bolle piepen. Danach passt sehr gut ein Feldsalat mit Zucker-Essig-Wasser-Dressing.

Kommentare anderer Nutzer


Bikergirl79

02.02.2010 12:38 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ein Tipp von mir - für die Quetschkartoffeln sollte man möglichst mehligkochende Kartoffeln nehmen.



Quetschkartoffeln mit Rührei gibt es bei mir auch oft, allerdings lasse ich den Speck entweder weg oder ersetze ihn durch gebratene Schinkenwürfel.

Immer wieder lecker und ohne großen Aufwand schnell serviert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de