Tomatensuppe

Tomatensuppe nach litauischer Art: mit Reis
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Tomate(n)
100 g Reis
  Wasser
Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
3 EL Ketchup
1 EL Öl
2 TL Gemüsebrühe
 etwas Petersilie
 etwas Dill
  Gewürze nach Wahl
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten ins kochende Wasser legen und nach ca. 7 min. alle Tomaten abziehen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken.

Das Öl erhitzen und Zwiebel mit Knoblauch glasig anschwitzen. Dann Tomaten und Ketchup dazugeben. Bei schwacher Hitze köcheln. Immer wieder mal umrühren. Nach Geschmack würzen.

Ins kochende Tomatenkochwasser den Reis, die Gemüsebrühe und die gewürfelte Kartoffel geben. Nach ca. 10 min. Kochzeit die Tomaten dazugeben. Kochen, bis die Kartoffeln durch sind. Petersilie und Dill zugeben.

Würzen sie mit den Gewürzen, mit den sie meistens Suppen würzen.

Kommentare anderer Nutzer


pummel22

28.03.2010 10:53 Uhr

Ich hab da ne Frage: sind ja ziemlich wenig Tomaten drin für 8 Portionen, oder? Und wie groß ist die Kartoffel? 200 g? und Wasser brauch dann sicher so 2 Liter? #
Danke

camouflage165

14.04.2010 16:16 Uhr

Stimmt, was "pummel 22" schreibt. Irgendetwas stimmt hier mit den Relationen nicht. Für 2-3 Portionen mag es mit den Mengenangaben ja gerade noch stimmen, aber für 8 Portionen glaube ich es nicht.

Ievsius, da musst Du bitte nochmal prüfen... .

LG
camouflage165

bubbul

16.08.2010 18:55 Uhr

Hallo,
Zutaten OK
Menge der Zutaten habe ich nach Gefühl gemacht
und die Suppe ist sehr gut geworden.
War für 4 Personen ausreichend.
Herzlichen Gruß
Bubbul

bubbul

26.08.2010 14:19 Uhr

Hallo,
habe die Tomatensuppe gemacht aber mit sehr abgänderten Mengenabgaben.
Mit der angegebenen Menge wäre ich nicht weit gekommen.
Die Suppe wsr SEHR Lecker und wird nun immer mal wieder gemacht.
Ansonsten ist es ein gutes Rezept!!!
Danke dafür.
Herzlichen Gruß
Bubbul

ievsius

04.09.2010 20:57 Uhr

Ich mach die Suppe immer nach Gefühl, deswegen tut mir leid, dass die Mengenangaben nicht korrekt sind. Also ich sag nur, lieber mehr Tomaten als zu wenig :) , so mag ich das am liebsten.
Das meine obigen Angaben eher für 4 Personen sind, muss ich zugeben.
Aber ich weis leider nicht , wie ich das jetzt ändern kann.

pirogge

26.07.2011 13:17 Uhr

Hallo,

ich muss sagen, ich habe auch mehr Tomaten genommen, Kartoffel (eine große) und 1 Beutel Reis, habe ich beides extra vorher gekocht und dann in die zerkochten Tomaten getan und nochmals köcheln lassen. Mir hats sehr gut geschmeckt und ich werde das Gericht bestimmt öfter kochen.

LG pirogge

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de