Apfelkuchen

leckeres und beliebtes Rezept aus dem Kindergarten
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

350 g Margarine
350 g Zucker
350 g Mehl
2 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Backpulver
Ei(er)
Äpfel oder Pflaumen
 n. B. Zimt - Zucker
  Fett für das Blech
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten reichen für 1 Backblech. Alle Zutaten bis auf die Äpfel in eine Rührschüssel geben und mit den elektrischen Rührbesen zu einem glatten Rührteig verarbeiten. Das Backblech gut einfetten, den Teig darauf verteilen und glatt streichen.

Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Diese Apfelstücke nun auf dem Teig anordnen und mit Zimt-Zucker bestreuen. Bei ca. 175°C 20 - 25 Minuten backen.

Für etwas Abwechslung einfach die Äpfel weglassen und dafür zum Beispiel Pflaumen nehmen. Schmeckt auch super.
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen

Kommentare anderer Nutzer


svenni1970

04.02.2011 17:22 Uhr

Ich habe das Rezept gerade gebacken.und muß sagen-ssssssssuuuuuuuuuppppppppeeeeeeerrrrrrrrllllllllllleeeeeeeeeeeccccccckkkkkkkkkkkkeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrrrrr.wirklich ein supertolles einfaches rezept.mein sohn sagte gerade hhhhhhhhhmmmmmmm!
Kommentar hilfreich?

bonschen

22.09.2011 20:09 Uhr

Wenig Aufwand, super Ergebnis. Da unser Apfelbaum unter der Last der Früchte fast zusammenbricht, werde ich jetzt öfter Apfelkuchen backen. Dieses Rezept ist definitiv dabei. Nächstes mal gebe ich noch gemahlene Mandeln oder Nüsse in den Teig. Schmeckt bestimmt auch sehr gut. Habe ein Foto hochgeladen.

Lg Bonschen
Kommentar hilfreich?

boee

11.10.2011 19:08 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hab den teig eben genau so gemacht wie hier beschrieben, war echt top. Die Apfel hatte ich 2 stunden vorher in havana club und zucker eingelegt. Wirklich lecker
Kommentar hilfreich?

jonililo

14.02.2013 14:30 Uhr

haha super, allerdings dann nichts für den kindergarten :D
Kommentar hilfreich?

Yunamaus

01.11.2011 12:26 Uhr

Ich habe gestern den Kuchen mit meinen kids gebacken und wir fanden ihn super lecker.. werde das nächste mal nur weniger Zucker nehmen, da er sonst zu süß ist..

Aber TOP der kommt jetzt öfter auf den tisch =)
Kommentar hilfreich?

sabi83

10.11.2011 09:35 Uhr

super lecker,schnelle zubereitung.
muss den kuchen nun ständig backen steht grad wider im ofen!!!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Hanna_isso007

09.12.2015 19:35 Uhr

Die Backzeit kommt überhaupt nicht hin
Kommentar hilfreich?

Barolinchen

05.01.2016 18:55 Uhr

Hallo kaos85,

ich habe Deinen Kuchen nachgebacken und er hat allen sehr gut geschmeckt.
Mein Mann hat ein wenig gemeckert, weil er lieber mehr Äpfel im Kuchen gehabt hätte, aber alle anderen waren mit dem Ergbenis sehr zufrieden.
Vor allem passt der Kuchen so gut in kleine Kinderhände. ;-)

Danke für Dein Rezept!

LG Silvia
Kommentar hilfreich?

susannemarco

11.01.2016 12:41 Uhr

ich hab den Kuchen jetzt schon sehr oft gemacht, kommt immer gut an.Ich mache noch zimtstreusel oben drauf, einfach nur lecker
ic
Kommentar hilfreich?

natiRS

19.01.2016 10:57 Uhr

Locker, saftig, kinderleicht, schnell und noch dazu mehrere Tage haltbar. Der perfekte Kuchen für zwischendurch, mein Mann will nix anderes mehr essen! Wirklich ein tolles Rezept, vielen Dank dafür!
Kommentar hilfreich?

KimiBebi

27.01.2016 08:47 Uhr

Ein einfaches Rezept, welches einen schönen saftigen, fluffigen Kuchen hervorbringt. Es ist einfach das beste Apfelkuchenrezept! Lecker!!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Apfelkuchen
sV7g
Anleitung von

Apfelkuchen

erstellt von sV7g am 27.07.2015

Schritt 1
Vorbereiten

Ofen auf 175 Grad vorheizen. Äpfel waschen schälen, entkernen und Hacheln bzw speigeln. Zutaten abwiegen. 

Schritt 2
Vermengen

Mehl, Eier, Zucker schaumig schlagen. Vanillezucker und Backpulver mit einmischen. 

Schritt 3
Fertigstellen

Nach Wunsch mit Zimtzucker bestreuen. (Ich habe diesen Schritt hier ausgelassen.)

Schritt 4
Backen

Bei 175 Grad 20-25 min backen.

Schritt 5
Servieren

Kuchen aufschneiden und portionieren. Eventuell mit Vanillesauce servieren oder einfach mit einer Serviette in die Kinderhand. 

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de