Orangen - Quark Creme

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Quark
7 Blatt Gelatine
Ei(er), davon das Eigelb
120 g Zucker
Aroma (Orangeback)
250 ml Orangensaft
1 EL Speisestärke
2 EL Cointreau
250 g Sahne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eigelbe mit Zucker und Orangeback in einem Topf mixen. Den O-Saft mit der Stärke glatt rühren und unter die Eigelbmasse heben. Alles unter Rühren erhitzen ( aber nicht kochen lassen ), bis die Masse cremig wird. Die Creme vom Herd nehmen.
Die Gelatine in der warmen Creme auflösen. Den Quark mit dem Cointreau in die abgekühlte Creme rühren. Die geschlagene Sahne unterheben.
Die Orangen-Quark Creme im Kühlschrank gut durchkühlen und fest werden lassen.

Kommentare anderer Nutzer


thomaspett

09.01.2005 09:05 Uhr

Hallo lissa,
ich habe zu einer kleinen Silvester-Party das Dessert beigesteuert und mich dabei für diese Orangen-Quark-Creme entschieden (gut vorzubereiten und zu transportieren). Hat ganz prima geschmeckt und sehr großen Anklang gefunden, auch weil das Dessert schön erfrischend schmeckt und nicht so mächtig wirkt.
Prima Rezept!
Gruß
Thomas

magicsylvi

26.12.2007 22:30 Uhr

Hallo,

hatte heute die Creme als Dessert zu unserem Menü. Ich hatte sie noch mit Zimtzucker bestreut, damit es noch etwas weihnachtlicher wird. :-)
Sehr, sehr, sehr lecker! Die wird es ganz bestimmt bald wieder geben! Hatte das Rezept verdoppelt, da wir zu siebt waren, allerdings habe ich jetzt noch jede Menge über, aber das macht nix, haben wir mehr für uns! ;-)


LG
Sylvi

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de