Zuckersüße Cupcakes

für strahlende Augen bei Groß und Klein, ergibt 12 Stück
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Mehl
150 g Zucker
200 g Butter
1/2 Pck. Backpulver
200 g Butter
200 g Frischkäse
200 g Zucker
 evtl. Lebensmittelfarbe
 evtl. Kakaopulver
 evtl. Sirup nach Wahl
 evtl. Streusel (bunte Zuckerstreusel)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig 200 g Butter (Zimmertemperatur) und 150 g Zucker cremig rühren. 200 g Mehl und ein halbes Päckchen Backpulver mischen und ca. 2 EL davon zur Buttermasse geben und gut mischen. Ein Ei dazugeben und vermischen. Erneut ca. 2 EL der Mehlmischung zufügen und unterrühren. Das zweite Ei dazugeben und vermischen. Nun den Rest der Mehlmischung dazugeben und das Ganze vermischen, bis die Teigmasse glatt ist.

Den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen. Nun die Cupcakeförmchen zu 2/3 mit Teig füllen und für 20 - 25 Minuten zum Backen in den Ofen stellen. Wenn sie fertig sind, abkühlen lassen.

Während die Cakes im Ofen sind, bleibt genug Zeit, die Creme vorzubereiten. Dafür 200 g Butter (Zimmertemperatur) und 200 g Zucker cremig rühren und löffelweise den Frischkäse zufügen.

Nun könnt ihr die goldgelbe Creme so lassen, wie sie ist oder mit Lebensmittelfarbe oder Kakao einfärben. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch eine dezente Aromanote (z. B. Kirsche, Waldmeister, Vanille, Zitrone oder Erdbeere) ist mit dem jeweiligen Sirup möglich.

Zuletzt die fertige Creme auf die abgekühlten Cakes spritzen oder streichen und nach Geschmack dekorieren.
Video-Empfehlungen von Chefkoch.de

Kommentare anderer Nutzer


mrkman

27.07.2010 15:23 Uhr

Habs gestern gemacht. Wahrscheinlich bin ich zu doof oder so. Die waren schon lecker aber nicht das Highlights meiner bisherigen Backlaufbahn. Habs mir anders vorgestellt. Die waren irgendwie fad.

Hab ich evtl. was falsch gemacht?

Gruss

kirschkernchen

18.07.2011 17:54 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

im Grunde sind das ganz normale Muffins mit Schlagcreme drauf.
Schlagcreme findest du in vielen Supermärkten, damit wird die Zubereitung supereinfach.
Wenn du den Geschmack fad findest, dann probier mal geschmolzene Schokolade in die Schlagcreme zutun.
Einfach lecker

sandyaushagen

26.08.2010 11:30 Uhr

ne du bist nicht zu doof,zeimlich kompliziert beschriebn.im grundrezept fehlen leider die zwei eier naja egal rezept aber trotzdem ok und gelingt auch gut

DieMckees

26.11.2010 09:59 Uhr

habe die creme von diesem rezept gemacht, und muss sagen das die echt der hammer ist! sehr sehr lecker! nur leider hab ich die falsche Lebensmittel farbe gekauft und daher ist es leider nicht so bunt wie ich mir das vorgestellt habe! habe das rezept gleich in mein kochbuch geschrieben, obwohl es eine kalorienbombe ist, ist es mein bisheriger favorit und wird jetzt auch mal als kuchenfüllung gemacht!

saschilotta

25.10.2011 22:35 Uhr

Also ich hab dieses Rezept jetzt schon geschätzte 100x verwendet und muß sagen es ist echt lecker und luftig.
Ich nehme für die Creme aber Puderzucker,keinen normalen Zucker.

Also auf die nächsten 100 :)

mileninha

23.02.2012 17:17 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hey
ich find die cupcakes super! Du hast aber bei den Zutaten vergessen, dass man Eier braucht.... sonst der böööörner!

ninaisttoll

13.05.2012 21:10 Uhr

LIEBE LEUTE! ich kann euch nur warnen: diese cupcakes kacke da oben drauf ist einfach nur widerlich. sucht euch besser irgendwo ein anderes rezept, das hier ist nicht vertrauenswürdig.
LGGGG, NINA

dillisprilli

23.10.2013 21:48 Uhr

Ich fand das Topping eklig, als hätte ich pure Butter gegessen. leider Daumen runter :/

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de