Halva mit Grieß

Halvas simigdalenios
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

0,66 Tasse/n Butter
1 1/2 Tasse/n Zucker
1 Tasse/n Grieß, grob
1 Stange/n Zimt
4 EL Pinienkerne
Gewürznelke(n)
4 EL Mandel(n), geschält und in dünne Stifte geschnitten
2 Tasse/n Wasser, kochendes
  Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer schweren Pfanne die Butter erwärmen, den Grieß beigeben und auf schwachem Feuer fortwährend rühren. Wenn der Grieß anfängt, gelb zu werden, die Pinienkerne und die Mandeln beimischen und rühren, bis sich die Masse bräunt. Sodann den Zucker, den Zimt, und die Gewürznelken beifügen, das Wasser dazu gießen und unter Umrühren einige Minuten kochen, bis der Grieß das Wasser aufgesogen hat. Vom Feuer nehmen und mit einem Tuch bedeckt, etwa 15 Minuten ruhen lassen.
In einer Schale eine feste Masse formen und diese auf eine Platte stürzen. Mit Pinien-Kernen oder Mandeln garnieren und mit Zimt bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer


Herta

13.11.2003 16:32 Uhr

Habe es schon gemacht, war sehr sehr lecker

Gruß Herta

Lilly22

20.10.2006 09:45 Uhr

Hallo!

Habe das Rezept nun schon zwei Mal gemacht, das erste Mal nach Rezept (allerdings hatte ich nur Mandeln). Hat mir gut geschmeckt!

Da mein Geschmack aber durch meine mazedonische Herkunft durch dort übliche Halva geprägt ist, habe ich das Rezept beim zweiten Mal "angepasst".

Dort wird Halva ziemlich "pur" gegessen. Ich habe also die Gewürze weggelassen und die landesüblichen, fein gehackten Walnüsse verwendet.

Ist leider schon alles weg, sonst hätte ich noch ein Foto hochgeladen... Danke für das Rezept!

Lilly

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de