Zutaten

  Für den Teig:
200 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er), (Gr.L)
300 g Dinkelmehl, glatt
1 Pck. Weinsteinbackpulver
1 EL Milch
Orange(n), (abgeriebene Schale davon)
75 ml Orangensaft
200 g Mohn, geriebener Grau-
20 g Zucker
  Für den Guss:
200 g Puderzucker
2 EL Orangensaft
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Tage / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Zutaten für den Grundteig einen schwer vom Löffel reißenden Rührteig herstellen. Butter schön schaumig rühren, den Zucker und Vanillezucker dazu geben und rühren, bis eine weißcremige Masse entstanden ist. Dann die Eier einzeln unterrühren. Anschließend Mehl, Milch und Backpulver zugeben und nur kurz rühren.

Unter eine Hälfte des Teiges die Orangenschale, den Orangen-Saft, den Mohn und die 20 g Zucker unterrühren. Beide Teige abwechselnd in eine Kastenform füllen und marmorieren.

Bei 150°C Umluft ca. 60 min backen. Nach dem Auskühlen mit dem Guss verzieren.

Tipp:
Nach 2 Tagen ist er richtig schön durchgezogen und schmeckt super saftig!