Gemüsesauce

lecker zu Pasta, passt aber auch zu Kartoffelpüree oder Reis

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 große Zwiebel(n), gehackt
Knoblauchzehe(n), gehackt oder gepresst
1 kleine Paprikaschote(n), gewürfelt
2 Stange/n Lauch, in Ringe geschnitten
1 kleine Zucchini, gewürfelt
2 Handvoll Champignons, kleine braune, halbiert
Tomate(n), frische, gewürfelt
1 Dose Tomate(n), stückige
4 EL Tomatenpüree
3 dl Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, mit etwas Brühe ablöschen und dünsten bis die Brühe fast verdunstet ist. Paprika und Lauch dazugeben, kurz weiter dünsten und wieder mit etwas Brühe ablöschen, weiter köcheln lassen, bis diese auch wieder fast verdunstet ist. Die restlichen Zutaten bis und mit Tomatenpüree dazugeben und gut umrühren. Aufkochen lassen und die restliche Gemüsebrühe dazugießen. Kochen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat und das Gemüse gar ist.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare anderer Nutzer


CocaColaMaus

07.02.2010 13:42 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallihallo,

wenn man/frau die Sauce mit stückigen Tomaten und Tomatenmark macht, passt die Sauce trennkostmäßig zu Fleisch und Fisch bzw. Soja und Seitan.
Lässt man das Tomatenmark ganz weg und gibt statt der Dosentomaten frische feingewürfelte Tomaten (+ der 2 im Rezept aufgeführten) ganz zum Schluß dazu und erwärmt sie nur, dann passt's zu Reis, Nudeln und Co.

Gekochte Tomaten = Eiweiß / Rohe, nur erwärmte Tomaten = Neutral

Grüßle
s'Mäusle :-)

pat5

07.02.2010 13:51 Uhr

hallo mäusle

danke für deinen kommentar, ist sicherlich hilfreich!!!

lg pat

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de