Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

6 große Kartoffel(n)
10  Tomate(n) (Rispentomaten)
1 große Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
2 Bund Porree
2 EL Tomatenmark
1 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
1 kg Rinderbraten
1 EL Gemüsebrühe
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Römertopf ca. 45 Minuten komplett in kaltes Wasser stellen. Den Rinderbraten mit dem Öl bestreichen, salzen und pfeffern.

Die Kartoffeln schälen und vierteln, den Porree waschen, schneiden und beides in den Topf geben. Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln und zugeben. Die Tomaten waschen und ganz mit reingeben.

Alles gut mit 2 EL Tomatenmark vermengen und 1 EL Gemüsebrühe dazugeben. Den Rinderbraten auf das Gemüsebett legen und sodann den Topf für 2 Stunden bei 200°C in den nicht vorgeheizten Backofen schieben.