Zutaten

3 EL Olivenöl
5 EL Tomatenmark
200 g Schmand
1 Dose Tomate(n), geschälte
1 Beutel Mozzarella (Abtropfgewicht 125 g)
200 g Käse, geriebener (Emmentaler)
500 g Hackfleisch, gemischtes
Knoblauchzehe(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 TL, gehäuft Estragon, getrocknet
2 EL Majoran, getrocknet
  Meersalz
  Pfeffer, schwarzer
  Lasagneplatte(n) nach Bedarf
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch in heißem Olivenöl braun und krümelig braten. Knoblauch und Zwiebel grob hacken, zum Hackfleisch geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Tomatenmark und die etwas zerkleinerten Dosentomaten mit ihrem Saft dazugeben. Majoran und Estragon unterrühren und alles zum Kochen bringen. Den Herd auf kleinste Flamme stellen und die Sauce ca. 15 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eine Auflaufform mit Olivenöl einpinseln, und mit einer Schicht Lasagneplatten auslegen. Ein Drittel der Hackfleischsauce darauf verteilen. Nun die Hälfte vom Schmand mit einem kleinen Löffel über die Sauce klecksen. Darauf wieder eine Schicht Lasagneplatten verteilen und ein weiteres Drittel der Hackfleischsauce darauf streichen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und die Hackfleischschicht damit bedecken. Darauf kommen wieder Lasagneplatten, dann die restliche Sauce und darauf der restliche Schmand.

Den Käse darüber streuen und die Lasagne 35 Minuten backen.
Auch interessant: