Zutaten

Schweineschnitzel, magere
4 Scheibe/n Schinken, gekochter
4 Scheibe/n Schinken, roher (würzige Sorte)
 etwas Butterschmalz, ersatzweise Öl
Ei(er), zum Panieren
 etwas Mehl, zum Panieren
 etwas Paniermehl
4 m.-große Zwiebel(n), fein gehackt
2 Becher süße Sahne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schnitzel panieren: dazu zunächst in Mehl wenden, dann durch die verquirlten Eier ziehen, zuletzt in Paniermehl wenden.
In etwas heißem Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb braten, dann in eine Auflaufform legen.

Den Schinken würfeln und auf den Schnitzeln gleichmäßig verteilen. Auf jedes Schnitzel eine gehackte Zwiebel geben

Mit der Süßen Sahne aufgießen, mit Alufolie bedecken und 24 Stunden kühl stellen.

Am nächsten Tag bei 175° im Ofen ca. 40-50 Minuten backen. Die Alufolie auf der Form liegen lassen, vielleicht an einer Stelle leicht öffnen. Die Sahne trocknet dann nicht aus und die Schnitzel bleiben saftig.

Ideal auch für viele Gäste.
Auch interessant: