Zutaten

500 g Schweinefilet(s), in Scheiben
Zwiebel(n), in Ringen
1 kl. Glas Tomatenpaprika, (200 gr netto)
1/4 Liter süße Sahne
1 kl. Dose/n Tomatenmark
  Paprikapulver, scharfer
  Chilisauce, (nach Geschmack)
1 EL Cognac
  Salz und Pfeffer
50 g Käse (z.B. Emmentaler), gerieben
  Fett
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Filet in 2cm dicke Scheiben schneiden, in einer Pfanne in wenig heißem Fett von beiden Seiten kurz anbräunen, nicht gar braten, in eine gefettete, flache Auflaufform nebeneinander legen. Fein geschnittene Zwiebelscheiben im restlichen Fett anbräunen, auf den Filetscheiben verteilen, gut abgetropfte in kleine Stücke geschnittene Tomatenpaprika darüber geben. Sahne mit Gewürzen und Cognac verschlagen, kräftig und pikant abschmecken. Über das Filet gießen. Geriebenen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, goldgelb backen. Gasherd: 15-20 Min. Th. 5 Elektroherd: 15-20 Min. Th.225
Beilage: Reis, Nudeln, Kartoffelbrei, franz. Weißbrot oder Toastbrot und grüne Salate. Hinweis: Das angebratene Fleisch kann in der zugedeckten Auflaufform einige Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die fertige Soße ebenfalls. Wenn die Gäste dann da sind, einfach Soße darüber gießen, Käse darauf verteilen und in 20 Minuten kann man gemeinsam essen. Gutes Gelingen!!!
Auch interessant: