Nutella Cupcakes

für Nutella-Fans
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Mehl
20 g Kakaopulver
140 g Zucker
1 1/2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
40 g Butter, weich
120 ml Milch
Ei(er)
120 g Nutella
 evtl. Haselnüsse, zur Dekoration
  Für die Glasur:
200 g Puderzucker, gesiebt
80 g Butter, weich
25 ml Milch
80 g Nutella
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Ofen auf 180° vorheizen.
In einer Schüssel das Mehl, Kakaopulver, Butter, Zucker, Backpulver und Salz mischen. Unter Rühren zunächst die Milch, dann das Ei und Nutella unterrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht.

Ein Muffinblech mit Papiermuffinförmchen auslegen, wenn keine vorhanden sind, die Mulden einfetten. Die Mulden 2/3 mit der Masse befüllen und 15-20 Minuten backen.

Die Muffins zunächst ganz auskühlen lassen, dann einen kleinen Kreis oben aus den Muffins schneiden, etwas Nutella in die entstandene Mulde hineinfüllen und das herausgeschnittene Stück Teig wieder zum verschließen der Muffins benutzen.

Alle Zutaten für Glasur verquirlen, bis eine fluffige glatte Masse entsteht. Mit einem Messer auf den gefüllten Cupcakes verteilen.

Nach Wunsch mit gehackten Haselnüssen dekorieren.

Kommentare anderer Nutzer


2Escargot

23.02.2010 15:44 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sehr lecker und luftig, Topping war mir zu süß. Werde beim nächsten Mal weniger Zucker nehmen!!
Kommentar hilfreich?

melissa97

14.01.2011 13:36 Uhr

für wie viele Personen ist das Rezept eigentlich wenn man portionen auf eis lässt
Kommentar hilfreich?

anny11

16.12.2013 14:30 Uhr

Hallo, ich bin kompletter Neuling im bereich Backen und da ich Nutella liebe, dachte ich probiere ich mal dieses Rezept. Ich hab noch nie was gebacken, aber die cupcakes sehen gut aus (gerade eben aus dem ofen geholt).Jetzt ist nur das Topping bei mir ziemlich flüssig, kann mir wer helfen woran das liegt? Hab es genau so gemacht wie es hier steht. Lg
Kommentar hilfreich?

LastUnicorn82

11.03.2010 14:07 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sehr lecker. Ich hab das innenleben und die Glasur weggelassen, allein so ist das schon sehr süß aber auch sehr lecker :-)

Danke :-)
Kommentar hilfreich?

mirjaam

22.03.2010 20:16 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Die Cupcakes schmecken wirklich toll!!
Sie sind sehr süß, obwohl ich sowohl beim Teig als auch beim Topping je 50g Zucker weniger genommen habe, das hat auf jeden Fall gereicht.
Auf jeden Fall haben sie allen sehr gut gechmeckt, und sie sind auch wirklich leicht & schnell gemacht!
Kommentar hilfreich?

Amii

28.03.2010 16:40 Uhr

Hey!
Also ich bin was backen angeht ein totaler Neuling..
desshalb ist meine Frage wahrscheinlich ziemlich dumm, aber ist mit Kakaopulver normales Kakaopulver gemeint oder dieses Extra Kakao zeug zum backen?
Kommentar hilfreich?

Eiswürfelchen

28.03.2010 17:20 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Amii!
Die Frage ist gar nicht dumm! Generell kann man beides nehmen, je nach Rezept, aber es ergibt schon unterschiedliche Resultate.

Also, in diesem Fall empfehle ich Folgendes:

Es ist der "richtige" dunkle, ungesüßte Backkakao gemeint, also nicht das schon gesüßte Trinkschokoladenpulver.

Mit Trinkschokoladenpulver würden die Cupcakes 1. zu süß werden ;)
und 2. ist der dunkle Kakao auch schokoladiger im Geschmack.

Lg Anni
Kommentar hilfreich?

feven

29.03.2010 12:21 Uhr

auaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa sind die süß aber total lecker nach 2 bissen war schluss das nächste mal werde ich die hälfte an puderzucker nehmen

DANKE FÜR DAS REZEPT

habe nur die "glasur" gemacht habe ein eigenes schoggi muffin rezept
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


depnerbe

26.05.2014 13:12 Uhr

Sehr leckere cupcakes und auch total einfach zu machen. Habe für das Topping nur 110 anstatt 200g Puderzucker genommen. War trotzdem noch süß aber nicht zu sehr und die richtige Konsistenz war trotzdem da. Waren gleich weg. Werden jetzt auf jedenfall öfter gemacht. Perfekt, 5 Sterne!!!
Kommentar hilfreich?

flinkermixer

30.06.2014 08:31 Uhr

Wir haben gestern diese Cupcakes gemacht. Was soll man sagen? Super einfach zu machen und geht auch noch schnell ;-). Wir haben auch jeweils die Zuckermenge halbiert und es war immer noch süß genug.

Sind richtig lecker - wird es bestimmt öfters geben.

Danke für das Rezept!
Kommentar hilfreich?

Muffinfee2000

25.10.2014 14:03 Uhr

Die Cupcakes waren sehr lecker. Ich habe nur das Frosting etwas abgeändert. Trotzdem, alles in allem sehr gut!

LG
Kommentar hilfreich?

Mascha87

11.12.2014 17:09 Uhr

Super lecker! Ich mache allerdings weniger Zucker rein + das Topping mit Frischkäse und ungesüsst.
Kommentar hilfreich?

wormd

22.10.2015 11:53 Uhr

Obwohl ich ja durch die Kommentare vorgewarnt war und jeweils 1/3 der angegebenen Zuckermenge weggelassen habe, waren die Cupcakes und das Frosting ungenießbar!
Sorry, aber ein Rezept, daß dermaßen abgeändert werden muß, damit es essbar wird, ist für mich schlicht mangelhaft und gehört zusammen mit den Cupcakes in den Müll.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de