Zutaten

  Für den Teig:
250 ml Milch
100 g Butter
70 g Zucker
Eigelb
1 Würfel Hefe, frische
3 EL Vanillezucker
2 Msp. Sternanis, gemahlen
1 Msp. Nelkenpulver, gemahlen
1 Msp. Kardamompulver
Zitrone(n), unbehandelt
Orange(n), unbehandelt
500 g Mehl
1 EL Rum
  Mehl für die Arbeitsfläche
1 kg Fett zum Ausbacken
300 g Zucker und
1 EL Zimt zum Wälzen
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von der Zitrone und der Orange die Schale abreiben. Die Milch erwärmen, Butter und Zucker darin auflösen. Die Eigelbe zugeben und die Hefe darüberbröckeln. Vanillezucker, Gewürze, Orangen- und Zitronenschale hinzufügen. Die Hälfte des Mehles mit einem Teigschaber unterrühren, den Rum zugeben, das restliche Mehl unterrühren. An einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen.

Auf bemehlter Arbeitsfläche 1,5 cm dick ausrollen, in kleine Rauten schneiden und diese überkreuz einritzen. Mit einem Tuch abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Das Fett in einem breiten, niedrigen Topf erhitzen, die Krapfen darin ausbacken. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in Zimtzucker wenden.
Auch interessant: