Pizzateig

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

12 g Hefe, frische
250 ml Milch, kalte
400 g Mehl
3 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 TL Pfeffer, grob gemahlener (weiß)
3 EL Grieß, Weichweizen-
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst 100ml kalte Milch (sie muss wirklich aus dem Kühlschrank kommen!) mit der Hefe und dem Salz vermischen und 1 Std. zugedeckt ruhen lassen.

Danach werden die restliche Zutaten in eine Schüssel getan, nun Hefe reingießen und mit dem Knethaken 2 min lang kneten! Der Teig ist etwas nass, das ist nicht schlimm.

Nun den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen und 10 Min mit den Händen kneten, zwischendurch etwas Mehl drüber streuen damit es nicht klebt, aber nur wenig. Der Teig fühlt sich am Ende sehr locker an.
Nach den 10 min den Teig in die Schüssel geben und zudecken, so dass keine Luft reinkommen kann und an einem warmen Ort ruhen lassen bis er sich verdoppelt (dies kann bis zu 2 Std. dauern).

Für diese Pizza rollen wir den Teig nicht so dünn aus!
Es dauert zwar bis man den Teig mit Tomaten und Co. weiterverarbeiten kann, aber es lohnt sich!

Kommentare anderer Nutzer


laeticia

25.01.2010 20:16 Uhr

also für die, die nicht so viel Zeit haben, hab ich heute eine andere Variante ausprobiert, weil ich erst gegen 18h heimkam und wollte natürlich um 19h essen. also anstatt die würfelhefe zu benutzen, hab ich 1,5 päckchen Trockenhefe benutzt, und die milch lauwarm gemacht. und alle zutaten geknetet mit dem Knethacken un dann kurz mit den Händen geknetet und ca 45 min zudecken und ruhen lassen. schmeckt genauso lecker.

kannichauch

07.09.2012 19:26 Uhr

Ich habe es heute endlich mal geschaft Deinen Teig zu machen.
Die Zeit ist er jedenfalls wert.
Sehr locker und lecker.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de