Die besten Äpfel

Bratäpfel
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Äpfel (z. B.Boskoop)
50 g Rosinen
50 g Mandelstifte
2 EL Aprikosenkonfitüre
1 Msp. Zimtpulver
20 g Butter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel waschen, Blüten und Stiele entfernen. Das Kernhaus ausstechen. Die Äpfel noch mal waschen, kurz mit heißem Wasser überbrühen und abtropfen lassen. Die Äpfel in eine gefettete Auflaufform setzen.

Die Rosinen mit den Mandeln, der Aprikosenkonfitüre und dem Zimt vermengen. Die Füllung mit einem Teelöffel in die Höhlung des Apfels geben und mit dem Löffelstiel hineindrücken.

Auf jeden Apfel ein Butterflöckchen setzen und bei 180 – 190°C (Ober-/Unterhitze) etwa 25 - 30 Minuten backen. Die fertigen Bratäpfel sofort und heiß servieren oder mit Vanilleeis und kalter Vanillesoße reichen.

Kommentare anderer Nutzer


Baumfrau

13.01.2011 16:39 Uhr

Hallo!
Hatte mal wieder Appetit auf Bratäpfel - nur für mich allein, weil hier eh keiner mitisst. =)
Hab allerdings Johannisbeergelee genommen, keine Aprikosenmarmelade. War trotzdem (oder genau deswegen?) superlecker!
Dazu gabs "nur" Vanilleeis - dafür 2 Kugeln.
Fotos folgen - als Dank fürs Einstellen.
Sonnige Grüße vom Bäumchen.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de