Zutaten

50 g Speck (Räucherspeck), durchwachsen
Möhre(n)
2 Stange/n Staudensellerie
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Butter
300 g Hackfleisch, gemischt
1 kl. Dose/n Tomate(n), geschälte (400 g)
1/8 Liter Rotwein
1/4 Liter Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
3/4 Tube/n Tomatenmark, 3fach konzentriert
  Salz und Pfeffer
 etwas Oregano, getrocknet
  Zucker oder besser süßer Orangensaft
400 g Spaghetti
  Salzwasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Möhre schälen, den Sellerie waschen und putzen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Möhre, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch klein würfeln.

In einem breiten Topf die Butter zerlassen. Wenn sie aufschäumt, den Speck und das Gemüse hineingeben und bei mittlerer Hitze 3 Minuten anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und mit dem Kochlöffel zerteilen und unter Rühren krümelig und leicht braun braten.

Die Tomaten aus der Dose mit dem Saft unterheben und mit dem Kochlöffel zerdrücken. Den Wein und die Brühe dazugießen. Das Tomatenmark dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Oregano würzen. Einen Schuss Orangensaft oder 1 TL Zucker dazugeben (um die Säure des Weins auszugleichen). Die Sauce dann zugedeckt bei kleiner Hitze 60 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zusammen mit der Soße servieren.
Auch interessant: