Zutaten

1 kg Bandnudeln
1 kg Shrimps, TK
9 EL Olivenöl
1 Bund Rucola
3 Handvoll Cocktailtomaten
1 EL Petersilie, gehackte
Knoblauchzehe(n)
1 kleine Peperoni
  Salz und Pfeffer
1 Tasse Parmesan, frisch gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch und Peperoni hacken, wer es nicht so scharf mag, entfernt die Kerne der Peperoni. Die Cocktailtomaten halbieren.

Die gefrorenen Shrimps in einer Pfanne leicht anbraten, dann herausnehmen und zur Seite stellen.

Die Bandnudeln sehr bissfest kochen, abtropfen lassen und auch zur Seite stellen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen, den Knoblauch und die Peperoni kurz darin anbraten - bloß nicht braun werden lassen, sonst schmeckt der Knoblauch bitter. Die Cocktailtomaten dazugeben und bei mittlerer Hitze kurz weiter braten, dann die Schrimps und die Petersilie dazugeben, alles heiß werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Pfanneninhalt zu den Bandnudeln geben und alles miteinander vermengen.

Auf jeden Teller ein Nest aus Rucola bereiten und darauf die Nudeln platzieren. Sofort servieren und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut genießen.

Dazu passt ein guter Rotwein und vielleicht auch etwas knuspriges Brot.