Zutaten

50 g Pistazien
Zitrone(n) (Bio-)
Frühlingszwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Kreuzkümmel, gemahlen
6 EL Olivenöl
10 Zweig/e Minze, frisch
250 g Blattsalat
1 Stück(e) Salatgurke(n), ca. 10 cm
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 230 kcal

Zwei Drittel der Pistazienkerne fein reiben und in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Die übrigen Pistazien grob hacken. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Hälfte der Schale dünn abreiben und den Saft auspressen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und sehr fein hacken.

Für das Dressing die geriebenen Pistazien, die Zitronenschale und die Frühlingszwiebeln mit 3 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel verrühren, dann das Olivenöl gründlich untermischen.

Die Minze waschen und trocken schütteln, die Blättchen ab- und etwas kleiner zupfen. Den Salat putzen und waschen, gründlich trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Gurke waschen, nach Belieben schälen und würfeln.

Salat, Minze und Gurke in eine Salatschüssel geben und das Dressing untermischen. Die grob gehackten Pistazien aufstreuen.