•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln und den Kürbis schälen und in Würfel schneiden. Vorher die Kerne aus dem Kürbis entfernen. In getrennten Töpfen in Salzwasser garen, dann abschütten.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln klein schneiden und in der Pfanne braten, bis sie schön dunkel sind.
Die Salami bzw. die Chorizo in Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Zwiebeln und die Eier dazu geben und gut verrühren. Die Kartoffeln zur Eiermasse geben. Die Hälfte des Streukäses dazu geben, vorsichtig miteinander verrühren und gut salzen und pfeffern.

Eine backofengeeignete Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Hälfte der Kartoffelmasse hineingeben und gut verteilen, dann die Kürbisstücke darauf verteilen. Jetzt die restliche Kartoffelmasse darüber geben und mit dem Rest des Käses bestreuen. Ca. 4-5 Min auf mittlerer Hitze garen und dann die Pfanne in den vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad auf die mittlere Schiene stellen.

Die Tortilla ist fertig, wenn der Käse goldbraun ist. Zur Sicherheit mit einem Holzspieß einstechen; wenn nichts hängenbleibt, ist die Tortilla fertig.