Zutaten

4 Port. Fischfilet(s), z.B. Pangasiusfilet
Zitrone(n)
Tomate(n)
1 Pck. Feta-Käse
1 Bund Petersilie, oder auch TK-Petersilie
Knoblauchzehe(n)
  Thymian, getrocknet
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fischfilets auf 4 mit Öl beträufelte, ausreichend große Stücke Alufolie verteilen, salzen, pfeffern, mit je einer halben zerdrückten Knoblauchzehe einreiben und nochmals mit etwas Olivenöl beträufeln. Je eine halbe Zitrone über den Fischfilets ausdrücken und die Fische mit gehackter Petersilie bestreuen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Fischen verteilen, den Feta über die Tomaten bröckeln und alles mit Thymian überstreuen.

Die Alufolien wie Päckchen zusammenfalten. Die Fischpäckchen auf ein Backblech im vorgeheizten Backofen legen und circa 25 Minuten bei 175 Grad backen.

Mit Salzkartoffeln anrichten.