Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Quitte(n)
500 g Pfirsich(e), ohne Haut und in kleine Würfel geschnitten, geputzt abgewogen
Zitrone(n), Saft davon
2 Pck. Gelierzucker 2:1
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Quitten waschen und den pelzigen Belag entfernen. Mit der Schale in grobe Stücke teilen. In einen Topf mit dem Zitronensaft geben und soviel Wasser einfüllen, dass die Quitten bedeckt sind. Ca. 30 Minuten kochen, dann abseihen und dabei den Saft auffangen. 1 Liter Saft abmessen und mit 1 Pck. Gelierzucker Quittengelee daraus kochen.

Die Quittenstücke durch die Flotte Lotte geben und von dem Püree 500 g abwiegen. Mit den Pfirsichstücken und dem Gelierzucker wieder in den Topf geben. Nach Packungsanleitung vom Gelierzucker ca. 4 Minuten kochen lassen, dann sofort heiß in Gläser geben und diese verschließen.

Ich schneide die Pfirsichstückchen klein, sodass ich sie in der Marmelade sehen kann. Man könnte aber auch alles mit dem Mixstab pürieren.