Spekulatius - Parfait

leckeres Weihnachtsdessert

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Eigelb
25 g Zucker
1/4 TL Vanille -Mark
25 ml Apfelsaft
40 g Spekulatius
100 g Sahne
20 g Schokolade, weiße, geraspelt
Pitahaya(s)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 385 kcal

Timbaleförmchen kalt stellen.
Eigelb, Zucker, Vanillemark und Apfelsaft in einer Schüssel verrühren und im heißen Wasserbad so lange schlagen, bis die Masse hellgelb und cremig ist.
Anschließend im kalten Wasserbad kalt schlagen.
Spekulatius zerbröseln und unterheben. Die Sahne steif schlagen, ebenfalls unterheben.
Die Masse in die Förmchen geben, über Nacht kalt stellen.
Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, Parfait stürzen und mit geraspelter weißer Schokolade und Pitahaya anrichten.

Kommentare anderer Nutzer


Nicky84wac

30.12.2010 16:02 Uhr

Hallo MyxinTM,

vielen Dank für dieses tolle Rezept,
es war definiv der Renner auf meinem Weihnachtsessen :-D
Die Angaben passen 1:1, und es lässt sich wirklich sehr leicht zubereiten.
Super lecker!

Lieben Dank!

Grüße aus der Eifel,

Nicky
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de