Carstens Ahorn - Chili - Paprika - Senf

Dieses Rezept wurde posthum eingegeben zur Erinnerung an Diakochs Beteiligung hier bei chefkoch.de
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

150 g Senfkörner, gelbe
50 g Senfkörner, braune
10 Körner Piment
2 TL Kräuter (Salatkräuter)
Chilischote(n), thailändische, frisch
300 ml Essig (Weinessig)
120 g Ahornsirup
4 TL Paprikapulver, edelsüß
4 TL Paprikapulver, scharf
4 TL Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die ersten fünf Zutaten in der Kaffeemühle portionsweise möglichst fein mahlen. Die restlichen Zutaten zufügen und alles zu einer homogenen Masse vermengen. Mit einem Pürierstab untermischen, bis alles breiig ist. Offen über Nacht stehen lassen - Oxidation und Fermentation entwickelt die Schärfe.

In vorbereitete Gläser abfüllen und verschließen.
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Carstens Ahorn - Chili - Paprika - Senf
Aligator123456789
Anleitung von

Carstens Ahorn - Chili - Paprika - Senf

erstellt von Aligator123456789 am 04.02.2016

Schritt 1
Zutaten zusammenstellen

Stellen Sie die Zutaten zusammen.

Ich mach hier eine Mini-Portion (0,2) zum probieren.

  • 30 g Senfkörner, gelbe
  • 10 g Senfkörner, braune
  • 2 Körner Piment
  • 0,4 TL Kräuter (Salatkräuter)
  • 0,8 Chilischote
  • 60 ml WeinEssig
  • 24 g Ahornsirup
  • 0,8 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 0,8 TL Paprikapulver, scharf
  • 0,8 TL Salz

 Mangels Körner verwende ich fertig gemahlenen Senf und Piment.

Schritt 2
Zubereitung

Senfmehl, Piment, Paprika, Kräuter, Chili und Salz in einer Schale mischen.

 

 

Für die besondere Note können Sie ein Teil des Paprikapulver durch geröstetes Paprikapulver ersetzen.

 

 

Den Ahornsirup und Essig zugeben und zu einer Paste verrühren.

 

 

 

Wer es feiner mag kann den Pürierstab nehmen.

 

 

Lassen Sie den Senf einen Tag zur fermentierung offen stehen.

 

 

 

 

 

Schritt 3
Fertig - ein wahrhaft scharfes Ergebniss :-)

 

 

 

In abgekochte Gläser füllen und noch 2 - 3 Wochen im Kühlschrank reifen lassen.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de