Lasagne

leckerer geht es kaum
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Paket Lasagneplatte(n)
500 g Hackfleisch
60 g Sellerie
60 g Karotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Glas Weißwein
Paprikaschote(n), gelbe
Tomate(n) (Rispentomaten)
2 Pkt. Bechamelsauce
1 1/2 Liter Bouillon (Gemüsebullion)
50 g Mehl
100 g Parmesan (Parmesano Reggiano)
Zwiebel(n)
40 g Olivenöl
50 g Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
  Basilikum, getrocknet
  Fett für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und Sellerie fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Das Hackfleisch hinzugeben und garen. Mit einem Glas Weißwein ablöschen und sautieren, bis die gesamte Flüssigkeit eingekocht ist. Die Gemüsebouillon und das Tomatenmark hinzufügen, mit Mehl binden und 1 Std. bei kleiner Flamme köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

Die Paprikaschoten und Tomaten bei 180°C im Ofen grillen, die Haut abziehen, in Stücke schneiden und dem Ragout zum Schluss hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken.

Die Lasagneform fetten, zuerst eine Schicht Bechamelsoße, dann Lasagneplatten, Fleischsoße, Bechamelsoße und geriebenen Parmesan schichten usw. Die fertig geschichtete Lasagne mit Parmesan bestreuen und im Ofen bei 180°C 30 Minuten backen.

Tipp: Die Soße einen Tag vorher zubereiten und im Kühlschrank ziehen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


tilschi

16.08.2010 19:19 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Das schmeckt sooo gut und ist doch einfach herzustellen. Allerdings habe ich den Weisswein durch Brühe ersetzt und die Bechamelsosse selbst gemacht. Und noch besser schmeckt die Lasagne, wenn sie einen Tag durchgezogen ist.

LG Tilschi

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de