Zutaten

  Öl
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen (Cumin)
2 TL Currypulver
1 TL Chilipulver oder Chiliflocken
3 EL Mandelblättchen
2 EL Erdnussbutter
1/2 Dose Kokosmilch (oder mehr)
Banane(n)
1 kl. Dose/n Ananas
  Salz
1 Pck. Hähnchen, TK (Hawaii-Hähnchen)
120 g Reis
 n. B. Naturjoghurt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis wie gewohnt körnig kochen. Das Hawaii-Hähnchen im vorgeheizten Ofen nach Packungsanleitung zubereiten.

Öl mit Kreuzkümmel, Curry und Chili erhitzen und die Gewürze leicht anbräunen. Die Mandeln dazugeben und kurz mit anrösten, dann die Erdnussbutter darin schmelzen lassen und mit der Kokosmilch ablöschen. Banane und Ananas in Stücken dazugeben und alles behutsam vermischen. Auf kleiner Flamme 2-5 Minuten köcheln lassen und mit Salz abschmecken. Wenn die Sauce zu dick geworden ist, mit Ananassaft oder weiterer Kokosmilch verdünnen.

Mit dem Hawaii-Hähnchen und Reis anrichten. Wenn die Sauce sehr scharf ist, Joghurt dazu reichen.